Schanzer Cup in Ingolstadt

08.05.2008
schanzer cup 2008

Am 03.Mai 2008 fand der diesjährige Schanzer Cup des Kyokushin-Karate im süddeutschen Ingolstadt statt. Rund 60 Teilnehmer aus verschiedenen Gewichtsklassen und Verbänden sind angereist, um sich zu messen.
Unser Verein stellte 3 Kämpfer in zwei Kategorien: -Stephan Teichmann (100kg) und Matthias Sarazin (84kg) in der Kategorie âNachwuchsâ sowie -Adrian Bakos (70kg) in der Kategorie âMasterâ
Stephan und Matthias sammelten hier in ihrer ersten Meisterschaft Kampferfahrungen, da sie erst seit 5 Monaten Kyokushin-Karate trainieren. Sie bewiesen Mut, da beide gegen Gegner antraten, die sowohl länger als sie Karate betreiben, als auch mehr Kampferfahrungen hatten. Und dennoch hat Stephan den 3-ten Platz im Nachwuchs-Schwergewicht erkämpft und konnte einen Pokal nach Hause holen. Und auch Matthias musste sich nicht schämen, gegen den später zweitplatzierten sehr guten Kämpfer verloren zu haben.
Für Adrian in der Master-Klasse war dies das erste Turnier nach rund einjähriger Unterbrechung. Sein Gegner war ein starker und erfahrener Kämpfer aus Frankreich und somit ging dieser Kampf über lange vier Runden, die den Kämpfern alles abverlangten. Adrian gewann am Ende mit eindeutigem 5:0. Leider jedoch konnte er aufgrund der erlittenen Verletzungen nicht am Turnier weiter teilnehmen, schade.

Man kann sagen, dass dies ein gelungener Start unserer jungen Kämpfer, die erst seit einigen Monaten in unserem neuen Dojo Kyokushin-Karate trainieren, war.

Osu

Fotos ansehen
zurück